Polizei ermittelt wegen Verdachts des Mordversuchs

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Wien
06/15/2019

Ehemann verteidigt seine Frau und verletzt Lokalbesucher schwer

Wegen angeblichen anzüglichen Bemerkungen kam es am Freitag in Wien zu einer absichtlichen schweren Körperverletzung

von Marlene Penz

In einem Lokal in der Sechshauser Straße im 15. Bezirk in Wien ist es am Freitagvormittag wegen angeblich anzüglicher Bemerkungen zu einem Streit zwischen einer Kellnerin und einem 40-jährigen Lokalgast gekommen.

Auch der 31-jährige Ehemann der Kellnerin war anwesend. Er verpasste daraufhin dem 40-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht. Der Mann stürzte auf den Kopf und blieb ohnmächtig am Boden liegen.

Intensivstation

Er musste von der Wiener Berufsrettung auf die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht werden. Der Beschuldigte wurde vor Ort festgenommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.