Symbolbild

© Wiener Linien / Helmer/Wiener Linien/Manfred Helmer

Chronik Wien
07/14/2021

Aufgrund von Arbeiten: Linien 6 und 11 werden kurzgeführt

Als Ersatz steht während dieser Zeit (16. bis 25. Juli) die Buslinie 11E zur Verfügung.

Sanierungsarbeiten der Asfinag sorgen für Einschränkungen bei den Linien 6 und 11. Die Arbeiten finden an einer Brücke der Südosttangente (A23) im Bereich der Schleife Geiereckstraße statt. 

Von Freitag, 16. Juli ab circa 21 Uhr bis einschließlich Sonntag, 25. Juli wird die Linie 6 von der Burggasse bis zum Reumannplatz kurzgeführt. Die Linie 11 wird untertags verstärkt, kann aber ab ca. 21 Uhr bis Betriebsschluss nur zwischen Otto-Probst-Platz und Absberggasse unterwegs sein.

Als Ersatz steht während dieser Zeit die Buslinie 11E zur Verfügung. Die Busse fahren zwischen den Haltestellen Schrankenberggasse und Enkplatz, Gottschalkgasse. Die Intervalle der Linie 71 werden ab circa 21 Uhr verdichtet. 

Ab Montag, 26. Juli, sind die Linien 6 und 11 wieder wie gewohnt unterwegs.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.