© Stefanie Rachbauer

Chronik Wien
08/23/2019

Ab 2. September: Mit dem 11er von Favoriten nach Simmering

Mit 31 Stationen nimmt eine der längsten Straßenbahnlinien Wiens zu Schulbeginn den Betrieb auf - mit Intervallen bis zu 3 Minuten.

von Michael Pekovics

Die neue Straßenbahnlinie 11 wird vom Otto-Probst-Platz in Favoriten bis Kaiserebersdorf in Simmering unterwegs sein und soll die Querverbindung der beiden Bezirke stärken - mit Intervallen von 3 bis 4 Minuten zu den Spitzenzeiten. Zusätzlich gibt es zu Schulbeginn zwei weitere Verbesserungen im Süden von Wien: Die Linie 71 wird bis Kaiserebersdorf verlängert, womit die Anwohner eine direkte Verbindung in die Innenstadt haben; außerdem wird die Linie 6 durch den 11er entlastet.

"2019 ist das Jahr der Straßenbahn", freut sich Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) über das Bim-Paket. Das beinhaltet auch einen neuen Umsteige-Knotenpunkt auf der Linie 11: In der Absberggasse können die Fahrgäste von der Linie 11 und Linie 6 in die Linie D wechseln, die derzeit ebenfalls um zwei Stationen verlängert wird.

Zusätzlich dürfen sich die Fahrgäste des 11ers auf die neuen klimatisierten und barrierefreien Flexity-Modelle freuen, die laut Stadträtin Ulli Sima ab Mitte 2020 zum Einsatz kommen sollen. Wiener Linien-Geschäftsführerin Alexandra Reinagl kündigte bei der Präsentation des Bim-Pakets auch an, dass die Linie O ab 2020 bis ins Nordbahnviertel fahren wird. Insgesamt investieren die Wiener Linien bis 2020 rund 70 Millionen Euro in den Ausbau und die Beschleunigung des Bim- und Busnetzes.

Die Änderungen im Detail

Die Linie 11 bindet Kaiserebersdorf sowohl an die U3 als auch die U1 am Reumannplatz an. Der 11er übernimmt große Streckenteile der Linie 6 und ab dem Reumannplatz ersetzt die Linie 11 künftig die Linie 67 bis zum Otto-Probst-Platz.

Die Linie 71 wird die zweite Straßenbahnverbindung nach Kaiserebersdorf und wird von ihrer derzeitigen Endstelle Zentralfriedhof wieder nach Kaiserebersdorf verlängert. Mit dem 71er gibt es damit künftig wieder eine Direktverbindung von Kaiserebersdorf in die Innenstadt

Die Linie 6 wird mit der Verlängerung der Linie 11 in der Geiereckstraße in Simmering enden. Die neue Umkehrschleife unter der A23 wird seit April gebaut und geht am 2. September in Betrieb.