Bei Geschwindigkeitskontrollen am Wochenende erwischte die Polizei 1.833 Temposünder

© Stephan BoroviczenyKURIER

Chronik Wien
01/28/2021

90 km/h zu schnell: Raser gingen Polizei ins Netz

Den Fahrzeuglenkern droht die Abnahme des Führerscheins.

Am Mittwochabend legten sich Beamte der Wiener Verkehrsabteilung mitsamt einer Radarpistole auf die Lauer. Sie hatten sich sowohl an der A2 als auch an der A22 positioniert. Prompt löste der Blitzer bei vier Fahrzeugen aus, die alle die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h weit überschritten hatten.

Alle waren mit 146 bis 179 km/h unterwegs gewesen. Der Führerschein der Raser ist wohl weg. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in ihr E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.