++ HANDOUT ++ WIENER HANTIERTE AUF DER STRASSE MIT SCHRECKSCHUSSPISTOLE

© APA/LPD WIEN / UNBEKANNT

Chronik Wien
07/14/2021

Jugendliche feuern mit Schreckschusspistole in Wien-Favoriten

Der Tatverdächtige wurde im Wienerberggelände aufgegriffen. Munition wurde sichergestellt.

Drei Jugendliche haben am Dienstagabend im Wienerberggelände in Wien-Favoriten mehrere Schüsse mit einer Schreckschusspistole abgegeben. Zeugen verständigten die Polizei, die eine Sofortfahndung einleitete und die Tatverdächtigen wenig später aufgreifen konnte.

Bei den Jugendlichen wurde allerdings nur Munition, nicht die Waffe gefunden. Gegen einen 18-Jährigen, gegen den ein aufrechtes Waffenverbot besteht, wurde Anzeige erstattet.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.