++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Wien
10/22/2020

101 Anzeigen bei Verkehrskontrollen in Döbling

Mehrere Autos durften wegen technischer Mängel nicht mehr weiter fahren.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Döbling führten in Zusammenarbeit mit der Landesprüfanstalt Wien eine Verkehrssicherheitsaktion durch. Ein besonderes Hauptaugenmerk wurde dabei auf kraftfahrrechtliche Übertretungen gelegt.

Im Zuge der Überprüfungen wurden zwei Fahrzeugen wegen schwerer technischer Mängel die Kennzeichen abgenommen. Drei weiteren Fahrzeugen wurde bis zur Behebung der Mängel die Weiterfahrt verboten. Ein Fahrzeug war bereits nicht einmal mehr zum Verkehr zugelassen. Insgesamt wurden 101 Anzeigen wegen kraftfahrrechtlicher Bestimmungen erstattet.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in ihr E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.