© via REUTERS/KUNCHAYLEK

Chronik Welt
12/22/2020

Video: Sanitäter rettet Baby-Elefanten mit Herzdruckmassage

Thailand: Nach dem Zusammenstoß mit einem Motorrad überlebte ein kleiner Elefant dank des beherzten Eingreifens eines Sanitäters.

Glück im Unglück hatte ein thailändischer Baby-Elefant, nachdem er beim Überqueren einer Straße mit einem Motorrad zusammengestoßen war. Einer der Ersthelfer vor Ort, der erfahrene Sanitäter Mana Srivate, zögerte nicht, dem Kleinen zu helfen.

In einem Video, das sich schnell in sozialen Medien verbreitete, sieht man, wie Mana Srivate dem Elefanten eine Herzdruckmassage gibt. Seine Kollegen kümmerten sich derweil um den Motorradfahrer.

"Es ist mein Instinkt, Leben zu retten", sagte Mana Srivate laut dem britischen Guardian. "Ich machte mir aber Sorgen, weil ich die Mutter und andere Elefanten nach dem Baby rufen hörte."

Er habe basierend auf seinem Wissen über die menschliche Anatomie und einem Videoclip, den er einmal online gesehen hatte, mit der Herzdruckmassage begonnen, erzählte der Sanitäter. "Als sich der Baby-Elefant zu bewegen begann, weinte ich beinahe."

Der Elefant wurde danach für weitere Untersuchungen fortgebracht, am Ende aber wieder mit seiner Herde vereint (siehe Fotos weiter unten). Auch dem Motorrad-Fahrer geht es wieder gut.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.