Robert Habeck

© EPA/LUKAS BARTH-TUTTAS

Chronik Welt
04/22/2020

Oben ohne: Sohn des deutschen Grünen-Chefs platzt in Interview

Dass Corona-bedingtes Home-Office Tücken hat, erlebte nun auch Robert Habeck. Seine Partei nahm die Panne mit Humor.

Im Home-Office läuft nicht immer alles wie geplant - auch nicht bei Grünen-Parteichefs: Robert Habeck wurde gerade live von einem Spiegel-Reporter zur Corona-Krise befragt, als einer seiner Söhne - oben ohne - ins Zimmer kam.

Ein Winken des Vaters hielt ihn nicht davon ab, nach kurzem Zögern doch durch den Raum zu laufen. Habecks Reaktion: „Du bist jetzt voll im Fernsehen“, Kopfschütteln, Augenrollen, Lachen. Die Grünen nahmen den Zwischenfall am Mittwoch selbst aufs Korn und veröffentlichten auf Twitter eine „Bastelvorlage für die nächste Videokonferenz“.

Das Spiegel-Interview mit dem vorbeihuschenden Sohn finden Sie übrigens hier (ab ca. Minute 24).

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare