Einsatzfahrzeug der deutschen Polizei (Archivbild).

© APA/dpa/Caroline Seidel

Chronik Welt
11/11/2019

Hamburg: Unbekannter legte Frauenleiche auf Straße ab

Die Polizei geht davon aus, dass die Frau aufgrund einer Erkrankung verstorben ist.

Ein Unbekannter hat der Nacht zum Montag in Hamburg eine Frauenleiche an der Straße eines Wohngebiets abgelegt. Das teilte die Polizei am frühen Montagmorgen mit. Ein Nachbar habe die Aktion im Stadtteil Bramfeld beobachtet und die Polizei informiert.

Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei der Toten um eine etwa 50 Jahre alte Frau.

Zunächst werde nicht davon ausgegangen, dass sie getötet wurde. "Es spricht alles dafür, dass sie aufgrund einer Erkrankung verstorben ist", sagte ein Sprecher der Hamburger Polizei. Nach Angaben der Nachbarn in dem Haus war sie schon länger krank gewesen. Warum und von wem die tote Frau auf der Straße abgelegt wurde, blieb bisher unklar. Die Ermittlungen dauerten an.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.