© Getty Images/iStockphoto/Salinger/iStockphoto

Chronik Welt
09/19/2021

Elch springt durch Fenster in Spital: Überleben fraglich?

Überraschender Besuch in einem schwedischen Krankenhaus: Das Tier verletzte sich bei seinem Sprung.

Kuriose Geschichte aus Schweden: Ein Elch ist in ein Krankenhaus eingedrungen. Das Tier sei am Sonntagmittag durch ein Fenster der Klinik im südschwedischen Eskilstuna gesprungen und habe sich dabei verletzt, berichtete der Sender SVT unter Berufung auf Polizeiangaben.

Patienten wurden von dem Elch wohl nicht aufgeschreckt: Der Raum, zu dem sich das Tier Zutritt verschaffte, soll leer gewesen sein, da die Abteilung sonntags nicht geöffnet hat.

Ein Jäger und tierärztliches Personal wurden hinzugerufen, um das verletzte Tier vorerst zu betäuben.

Weitere Untersuchungen müssten nun zeigen, ob der Elch seinen abenteuerlichen Ausflug überlebt oder eingeschläfert werden müsse, hieß es in dem SVT-Bericht.

Ob das die Krankenversicherung zahlt, ist jedenfalls fraglich.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Elch springt durch Fenster in Spital: Überleben fraglich? | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat