© APA/AFP/ADEK BERRY

Chronik Welt
03/01/2021

Corona: Merkel und Obama sorgen für nötigen Abstand

Gastronomen in Indonesien wurden kreativ, damit sich ihre Gäste nicht zu nahe kommen.

Ein Abendessen mit Angela Merkel, Barack Obama, Donald Trump oder Joe Biden - oder gleich mit allen vieren? Diesen Wunsch können sich die Einwohner der indonesischen Hauptstadt Jakarta derzeit erfüllen. Zumindest fast. 

Ein Restaurant hat Papp-Versionen weltweit bekannter Spitzenpolitiker an seinen Tischen platziert, damit sich die Gäste aus Fleisch und Blut beim Speisen nicht zu nahe kommen.

Im echten Leben dürften Barack Obama und Angela Merkel wohl kaum mehr miteinander an einem Tisch sitzen. Der Ex-US-Präsident darf nach zwei Amtszeiten nicht mehr kandidieren, die deutsche Kanzlerin tritt heuer im Herbst nach 16 Jahren als Regierungschefin ab.

Ihr Nachfolger könnte es allerdings mit Donald Trump zu tun bekommen. Dieser liebäugelt bekanntlich mit einer neuerlichen Kandidatur als US-Präsident 2024. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.