© EPA/ADI WEDA

Chronik Welt
10/17/2021

Bayern: Frau vergaß ihren rauchenden Mann im Stau

Der Mann war zum Rauchen aus dem Auto ausgestiegen. Die Gattin fuhr ohne ihn weiter.

Auch das noch: Nachdem ihr Mann in Bayern im Stau zum Rauchen aus dem Auto ausgestiegen war, ist seine Frau ohne ihn weitergefahren. Die Polizei wurde über einen Fußgänger in einem Tunnel informiert, wie die Beamten am Sonntag mitteilten.

Wie sich herausstellte, war es der vergessene Mann, der seine Frau suchte. Eine Streife griff ihn am Samstag auf und konnte die Frau schließlich telefonisch erreichen. Sie holte ihn ab, und die beiden setzten gemeinsam ihre Fahrt fort.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.