Die Besetzung des Rettungswagenverständigte den Notarzt

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
12/19/2019

Zweijähriger Bub stürzte in Kärnten aus Fenster

Kind wurde nach notärztlicher Erstversorgung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Ein zweijähriger Bub ist am Donnerstagvormittag in St. Georgen im Lavanttal (Bezirk Wolfsberg) aus einem Fenster im ersten Stock eines Hauses gestürzt und verletzt worden.

Laut Polizei wurden in einer Wohnung Fenster ausgetauscht. Als ein Arbeiter ein Fenster entfernte und sich kurz zur Seite drehte, kam der Bub plötzlich ins Zimmer, lief zum Fenster und stürzte durch die Öffnung.

Der Bub blieb auf einer Wiese unter dem Fenster des Mehrparteienhauses liegen. Der Arbeiter verständigte den Vater des Kindes, der sich zu diesem Zeitpunkt in der Küche aufhielt, und alarmierte Rettung. Der Zweijährige wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.