Bicycle accident on the road - Biker in troubles

Symbolbild

© Getty Images/iStockphoto / View Apart/IStockphoto.com

Chronik Österreich
06/29/2020

Vermisste Vorarlbergerin nach Fahrradsturz verletzt gefunden

Die E-Bikerin dürfte am Vorabend gestürzt sein und sich dabei schwer verletzt haben.

In Bregenz hat eine 46 Jahre alte E-Bikerin nach ersten Ermittlungen schwer verletzt die Nacht verbringen müssen, bis sie am folgenden Morgen entdeckt wurde. Sie war aus noch unbekannter Ursache auf der Straße zur Bergparzelle Fluh gestürzt und in einem Gebüsch am Straßenrand liegen geblieben.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, konnte die Frau bisher noch keine Angaben zum Unfallhergang und -zeitpunkt machen. Der Unfall dürfte sich bereits vergangenen Donnerstagabend zugetragen haben. Die Frau sei gegen 18.00 Uhr von Bregenz aus mit ihrem E-Bike in Richtung Bregenz-Fluh gefahren. Nachdem sie bis in der Früh nicht nach Hause zurückgekehrt war, meldete sie ihr Lebensgefährte als vermisst.

Wenig später war die Verletzte neben der Straße entdeckt und mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.