© Kurier / Gerhard Deutsch

Chronik Österreich

Tödlicher Verkehrsunfall in Kärnten: 70-Jährige starb am Unfallort

Fahrzeug rutsche auf Schneefahrbahn über eine Böschung. Der Lebensgefährte (58) blieb als Beifahrer unverletzt.

12/03/2022, 10:02 PM

Eine 70-jährige Frau ist am Samstag in der Gemeinde Krems in Kärnten (Bezirk Spittal/Drau) tödlich verunglückt. Die Frau sei gegen 14 Uhr mit ihrem Pkw auf einem Forstweg von Vorderkrems kommend auf eisiger und schneeglatter Straße ins Rutschen gekommen, teilte die Polizei am Samstagabend mit.

In der Folge sei der Pkw rückwärts gegen die Böschung gerutscht, 20 Meter die Böschung hinabgerutscht, mit einem Baum kollidiert und auf dem Dach liegen geblieben.

Dem 58-jährigen Beifahrer, dem Lebensgefährten der Lenkerin, sei es gelungen, sich und die Lenkerin aus dem Fahrzeug zu befreien, so die Polizei. Der Mann habe sofort den Nachbarn verständigt, der den Notruf absetzte. Trotz der Rettungsversuche durch den Notarzt sei die 70-Jährige am Unfallort verstorben, ihr Lebensgefährte habe den Unfall unverletzt überstanden.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Tödlicher Verkehrsunfall in Kärnten: 70-Jährige starb am Unfallort | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat