Symbolbild

Symboldbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
09/18/2021

Ping-Pong im Tunnel: 28-Jähriger bei Unfall verletzt

Auto prallte in Tirol mehrfach gegen die Wand eines Tunnels. Lenker wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Ein 28-jähriger Pkw-Lenker aus der Slowakei ist Samstagfrüh in Schönwies (Bez. Landeck) auf der Inntalautobahn (A12) mehrfach gegen die Wand des „Fallender Bach“-Tunnels gekracht.

Kurz vor dem westlichen Tunnelportal verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, das eine Betonleitwand touchierte, aufstieg und in den Tunnel geschleudert wurde.

Dort prallte das Auto mehrere Male gegen die Tunnelwand, ehe es auf der Überholspur zum Stillstand kam. Der 28-Jährige wurde verletzt.

Laut Polizei wurde der Lenker durch die Rettung ins Krankenhaus nach Zams eingeliefert. Die A12 war im Unfallbereich ab 7.00 Uhr für rund eineinhalb Stunden gesperrt, die Umleitung erfolgte über die Tiroler Straße (B171).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.