© laumat.at / Matthias Lauber

Chronik Österreich

OÖ: Pensionist starb bei Wohnungsbrand

Eine brennende Zigarette dürfte Auslöser gewesen sein

12/28/2022, 06:15 PM

Ein Pensionist ist Mittwochnachmittag bei einem Wohnungsbrand in Enns gestorben. Der Mann dürfte mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen sein, so die ersten Informationen der Polizei Oberösterreich. 

Das Feuer breitete sich in der Wohnung im neunten Stock eines Mehrparteienhauses aus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus den Fenstern der Wohnung. Die Feuerwehr rief umgehend Alarmstufe 2 aus, insgesamt standen Kräfte von neun umliegenden Wehren im Einsatz. Für den Pensionisten kam jede Hilfe zu spät. Ersten Angaben zufolge wurden keine weiteren Personen verletzt.

Die Gruber-Straße und die Stadlgasse sowie weitere umliegende Straßen waren aufgrund des Großeinsatzes gesperrt.

Um 17 Uhr war noch eine der neun alarmierten Feuerwehren im Einsatz.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

OÖ: Pensionist starb bei Wohnungsbrand | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat