© ARA/ANDI BRUCKNER

Recycling

Österreicher sammelten heuer 116 Kilo Müll pro Kopf

In Summe waren das 1.042.700 Tonnen recyclierbare Altstoffe. Im Vergleich zu 2021 gab es einen leichten Rückgang.

von Anna Perazzolo

12/27/2022, 05:00 AM

Glas, Metall, Kunststoff und Altpapier: Insgesamt 1.042.700 Tonnen haben die Österreicherinnen und Österreicher im Jahr 2022 gesammelt, heißt es in der Bilanz des Sammel- und Verwertungsunternehmen Altstoff Recycling Austria (ARA). Pro Kopf sind das 116 Kilogramm Müll, die recycelt und wiederverwendet werden können.

Allein während der Weihnachtsfeiertage werden vom Boden- bis zum Neusiedler See rund 375.000 Mülltonnen gefüllt. Bei Weiß- und Buntglas fallen um Weihnachten und Neujahr um 40 Prozent mehr an als üblich, bei Karton ist es gut ein Drittel.

Weniger Kunststoff und Altpapier

Im Vergleich zum Vorjahr sei die Sammelmenge allerdings um 3,5 Prozent zurückgegangen. Während Glas (plus 2,5 Prozent) und Metall (plus 0,3 Prozent) leicht über dem Vorjahresniveau liegen, wurden heuer deutlich weniger Kunststoffverpackungen (minus 2,4 Prozent) und Altpapier (minus 6,6 Prozent) gesammelt als noch 2021.

Erklären lasse sich das unter anderem durch den Ukrainekrieg und die Teuerung, da die Menschen deshalb insgesamt weniger konsumieren, heißt es bei ARA. Aber auch die Digitalisierung und der Versuch der Wirtschaft, Kunststoffverpackungen zu vermeiden, seien für die geringeren Sammelmengen verantwortlich.

„Wertstoffe erkennen“

„Für die Kreislaufwirtschaft ist es wichtig, dass Konsumentinnen und Konsumenten Verpackungen als Wertstoffe erkennen und diese getrennt sammeln“, sagt ARA Vorstandssprecher Harald Hauke. Ab 1. Jänner wird deshalb auch die Sammlung von Kunststoffverpackungen österreichweit vereinheitlicht. ARA rechnet in diesem Bereich künftig mit einem Plus von 20 Prozent.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Österreicher sammelten heuer 116 Kilo Müll pro Kopf | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat