Der Notarzt führte die Erstversorgung durch

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich

Mit Pkw gegen Brückengeländer geprallt: 85-Jähriger starb

Pensionist hat in der Steiermark aus noch unbekannter die Kontrolle über sein Auto verloren.

10/29/2022, 09:39 AM

Ein 85-Jähriger aus der Südoststeiermark kam Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Der Pensionist war mit seinem Pkw gegen ein Brückengeländer gekracht, er wurde von den Rettungskräften ins UKH Graz geflogen. Dort erlag er in der Nacht auf Samstag seinen schweren Verletzungen, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Samstag mitteilte.

Der Mann war gegen 14.15 Uhr mit seinem Pkw auf der B68 von Gniebing kommend in Richtung Studenzen gefahren. Aus bisher unbekannter Ursache dürfte er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben. Dadurch prallte er bei Rohr an der Raab (Bezirk Südoststeiermark) frontal gegen ein Brückengeländer. Er wurde vom Roten Kreuz Feldbach erstversorgt und anschließend vom ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 16 ins UKH Graz gebracht. Dort starb er trotz der Bemühungen der Ärzte.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Mit Pkw gegen Brückengeländer geprallt: 85-Jähriger starb | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat