© Kurier/Franz Gruber

Chronik | Österreich
07/08/2019

Läufer attackierte Kärntner Ehepaar und Hund mit Pfefferspray

Wegen des Streits ermittelt nun die Polizei wegen Körperverletzung.

Ein Läufer hat am Sonntagvormittag ein Ehepaar und dessen Hund in einem Waldstück nahe Reifnitz (Bezirk Klagenfurt-Land) mit Pfefferspray attackiert.

Laut Polizei hatte es Streit wegen der Hundeleine gegeben, der Vierbeiner dürfte dem Sportler zu nahe gekommen sein. Danach lief der Unbekannte weiter. Das Ehepaar erlitt leichte Rötungen durch den Spray. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.