Ein Hubschrauber flog den Mann ins Spital, wo er schließlich starb

Symbolbild: Notarzthubschrauber

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
09/20/2020

Motorradlenker stieß mit Mähdrescher zusammen

42-Jähriger wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Graz geflogen.

Ein 42-jähriger Motorradlenker ist in der Nacht auf Sonntag in Kirchbach-Zerlach (Bezirk Südoststeiermark) gegen einen Mähdrescher geprallt. Laut Polizei stieß der Biker aus vorerst unbekannter Ursache gegen das entgegenkommenden Gefährt, gelenkt von einem 21-Jährigen.

Dabei stürzte der 42-Jährige, er wurde mit schweren Verletzungen ins Landeskrankenhaus Graz geflogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.