© Getty Images/iStockphoto/Kerrick/istockphoto.com

Chronik Österreich
11/27/2020

Katze weckte 62-jährigen Klagenfurter als Küche brannte

Der Mann war eingeschlafen. Wimmernde Katze weckte ihn und beide konnten Wohnung verlassen.

Die Küche der Wohnung eines 62-Jährigen Klagenfurters ist am Freitag gegen 0.30 Uhr vollständig ausgebrannt. Der Mann war eingeschlafen, berichtete die Polizei. Weil ihn seine wimmernde Katze weckte, konnte er die Wohnung rechtzeitig verlassen.

Er erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Das Mehrparteienhaus wurde während der Löscharbeiten vorübergehend evakuiert. Was den Brand ausgelöst hatte, war zunächst unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.