© Ara, Flugrettung

Chronik Österreich
08/14/2021

Schwerer Unfall bei Überholmanöver von zwei Traktoren

21-Jähriger geriet beim Überholen eines Traktors mit seinem Traktor in weiches Erdreich. 100 Meter Absturz.

von Anja Kröll

Oberhalb von Afritz am See hat sich ein schwerer Unfall mit zwei Traktoren ereignet.

Wie die Polizei am Samstagnachmittag bekannt gab, überholte ein 21-Jähriger auf der Frießeneralm (Bezirk Villach Land) einen vor ihm bergwärts fahrendenTraktor. Dabei geriet er über die Forststraße hinaus in weiches Erdreich. Der Traktor samt Lenker und einem weitern 21-jährigen Mann stürzte über das steile Wiesengelände ab und kam nach rund 100 Metern zum Liegen. Beide Männer wurden schwer verletzt und wurden mit dem Rettungshubschrauber RK1 ins LKH Villach gebracht. Am Traktor entstand Totalschaden. 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.