© Wiener Linien/Helmer/Wiener Linien/Manfred Helmer

Chronik Österreich
11/18/2019

"Fahrleitungsgebrechen": U4 fährt nicht zwischen Schottenring und Friedensbrücke

"Das Störungsende ist derzeit nicht absehbar", melden die Wiener Linien.

Wegen eines Fahrleitungsgebrechens bei der Haltestelle Schottenring fährt die Linie U4 derzeit nur zwischen Hütteldorf und Schottenring (beziehungsweise zwischen Friedensbrücke und Heiligenstadt).

Grund für die Störung ist ein schadhafter Zug in der Station Schottentor, erklären die Wiener Linien dem KURIER. Die Straßenbahnlinie D wird umgeleitet, um die U-Bahn-Gäste aufzunehmen.

Kurz vor 20:00 Uhr informierten die Wiener Linien, dass die Störung behoben wurde.

Es ist nicht die erste U4-Störung in jüngeren Vergangenheit. Warum das so ist, lesen Sie im Artikel anbei.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.