THEMENBILD:  FOTOTERMIN POLIZEIAUSBILDUNG / EINSATZTRAINING / POLIZEIAUTO

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Österreich
08/28/2021

Brutale Attacke auf zwei Jugendliche in Salzburg

19-Jähriger soll auf 18- und 17-Jährigen eingetreten haben. Der mutmaßliche Täter konnte verhaftet werden.

von Roland Pittner

In der Nacht auf Samstag hat ein 19-Jähriger am Rudolfskai in der Stadt Salzburg zwei Burschen brutal zusammengeschlagen. Er prügelte mehrmals auf einen 17-Jährigen ein, der daraufhin zu Boden ging. Doch der 19-Jährige ließ nicht von dem Verletzten ab, sondern versetzte ihm mehrere Tritte gegen den Kopf, berichtete die Polizei Salzburg. Als dem Burschen ein 18 Jahre alter Freund zur Hilfe eilen wollte, wurde auch er von dem 19-Jährigen mit Faustschlägen attackiert.

Der 19-Jährige zerrte den 18-Jährigen auf die Straße und riss auch ihn zu Boden. Schließlich gelang es mehreren Passanten, den 19-jährigen Salzburger, der noch immer auf die beiden Burschen einschlug und eintrat, zurückzuhalten. Als der junge Mann bemerkte, dass die Polizei verständigt wurde, flüchtete er in Richtung Innenstadt. Die alarmierten Polizisten konnten den Schläger nach einer kurzen Verfolgung beim Universitätsplatz festnehmen. Der Beschuldigte wurde noch in der Nacht in das Polizeianhaltezentrum gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.