© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
05/30/2020

Betagte Grazerin von Auto niedergestoßen und schwer verletzt

Die 87-Jährige wurde im Landeskrankenhaus Graz behandelt.

Eine 87 Jahre alte Grazerin ist am Freitag im Bezirk Jakomini von einem ausparkenden Auto niedergestoßen und schwer verletzt worden.

Der 40-jährige Lenker dürfte laut Polizei die Frau, die am Radfahrstreifen zu Fuß unterwegs war, übersehen haben.

Er leistete Erste Hilfe, Passanten alarmierten die Rettung, die Frau wurde ins Landeskrankenhaus Graz gebracht. Ein Alkotest beim Autolenker war negativ.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.