┬ę futurezone

Chronik ├ľsterreich
03/10/2021

Apotheken nur teilweise mit Gratis-Corona-Tests beliefert

Apothekerkammer hofft, dass sich die Situation im Laufe der Woche entspannt

Die Apotheken in ├ľsterreich sind bisher nur teilweise mit den kostenlosen Antigen-Selbsttests beliefert worden. "Eine angespannte Situation auf dem Weltmarkt, logistische Probleme und langwierige Zollabfertigungen verz├Âgern die Lieferungen", hie├č es seitens der ├ľsterreichischen Apothekerkammer. Man hoffe aber, dass sich die Situation im Laufe der Woche entspannt.

Derzeit w├╝rden viele Apotheken genauso wie die Bev├Âlkerung auf die Antigen-Selbsttests warten. "Bis Ende der Woche sollte jede Apotheke die n├Ąchste Tranche von 3.600 Gratis-Tests geliefert bekommen. F├╝r die kommenden Wochen sind weitere Millionen bestellt und teilweise auch schon Richtung ├ľsterreich unterwegs", so die Kammer.

Internet-Handel f├╝r Tests nicht best├Ątigt

Einen Bericht der "Kronen Zeitung", demzufolge mit den Gratis-Tests inzwischen im Internet gehandelt wird, konnte die Apothekerkammer nicht best├Ątigen. "Informationen dar├╝ber, ob bzw. inwiefern diese Gratis-Tests teilweise weiterverkauft werden, liegen uns nicht vor", hie├č es gegen├╝ber der APA. Die Apothekerinnen und Apotheker w├╝rden die Anspruchsvoraussetzungen f├╝r die Abgabe von f├╝nf kostenlosen Selbsttests pro Person und Monat aber ├╝berpr├╝fen.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare