++ THEMENBILD ++ RETTUNGSDIENST / ROTES KREUZ / RETTUNG

© APA/JAKOB GRUBER / JAKOB GRUBER

Chronik Österreich
08/12/2020

71-Jähriger überschlug sich in Tirol mit dem Auto

Das Auto kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer konnte sich selbst befreien.

Ein 71-Jähriger hat sich Dienstagnachmittag in St. Leonhard (Bezirk Imst) mit seinem Auto rückwärts überschlagen und stürzte einen Abhang hinab. Der Mann geriet auf der Forststraße einer Alm bei einem Ausweichmanöver über den Fahrbahnrand hinaus und kam schließlich auf dem Dach liegend an einem Baum zum Stillstand, berichtete die Polizei.

Der 71-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Er konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde mit der Rettung in die Medalp gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.