© lassedesignen - Fotolia / Fotolia/Lassedesignen

Chronik Österreich
10/25/2020

23-Jährige landete bei Autounfall im Bachbett

Die Frau kam von Straße ab und prallte gegen Baum, wobei sie sich verletzte.

Eine 23-Jährige ist Sonntagfrüh in St. Georgen am Längsee im Kärntner Bezirk St. Veit an der Glan mit ihrem Pkw in einem Bachbett gelandet und verletzt worden. Die Frau war gegen 4.00 Uhr in einer unübersichtlichen Rechtskurve von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und dann mehrere Meter tief in das Bachbett gestürzt.

Sie wurde in das Klinikum Klagenfurt gebracht, während die Feuerwehr das Wrack aus dem Bach holte, hieß es seitens der Landespolizeidirektion.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.