In den Supermärkten herrscht ab Montag Schutzmaskenpflicht

© Kurier/Jeff Mangione

Chronik Oberösterreich
04/03/2020

Wintersteiger trocknet Schutzmasken

Bedarf aus Italien ließ die Mitarbeiter kreativ werden.

von Josef Ertl

Trocknungsschränke des Rieder Maschinenbaukonzerns Wintersteiger sind normalerweise u.a. für Skischuhe und -helme gedacht. Nun hat man die Technologie für Coronazeiten adaptiert: Mit Ozon werden Schutzmasken getrocknet und weitgehend keimfrei gemacht. 20 Geräte sind schon in Italien im Einsatz, wie das Unternehmen, das mittlerweile ebenfalls Kurzarbeit beantragt hat, berichtet.

Anfrage aus Italien

Vor einigen Monaten habe ein Konzern, dessen Mitarbeiter in italienischen Spitälern Wartungsarbeiten erledigen, angefragt, ob man ein Produkt zum Desinfizieren von Schutzausrüstung anbieten könne, hieß es bei Wintersteiger. Daraufhin begann man zu tüfteln und entwickelte den Trocknungsschrank. Er basiert auf bereits bestehenden Anlagen, die vom Skiverleih über die Lebensmittelbranche bis hin zu Feuerwehr eingesetzt werden.
Pro Schrank können laut Wintersteiger innerhalb kurzer Zeit Hunderte Masken und Utensilien getrocknet werden.

Keimreduktion durch Ozon

Die Keimreduktion erfolgt mit Ozon. Mehrere Publikationen hätten gezeigt, dass Corona-Viren auf Oberflächen durch den Einsatz von Ozon zerstört werden können, hieß es bei Wintersteiger. Und auch die Erfahrungen aus Italien seien gut. Nun will man die Wirksamkeit speziell für das SARS-CoV-2-Virus aber noch von einem Labor bestätigen lassen.

Kurzarbeit für 600 Beschäftigte

Dennoch - auch wenn man hier eine krisentaugliche Nische gefunden haben dürfte - der Innviertler Maschinenbaukonzern, der weltweit an die 1.000 Mitarbeiter zählt, hat für die rund 600 Beschäftigten an den Österreichischen Standorten mittlerweile ebenfalls Kurzarbeit beantragt. Zuvor gab es einen zweiwöchigen Betriebsurlaub.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.