(Symbolbild)

© APA/BARBARA GINDL

Chronik Oberösterreich
04/08/2020

Welser flämmte Unkraut weg: Nachbargarage fing Feuer

Brand brach wegen der derzeitigen großen Trockenheit aus.

Ein 72-Jähriger hat am Dienstag in Wels das Unkraut an seinem Zaun mit einem Flämmgerät entfernt. Aufgrund der herrschenden Trockenheit begann sofort eine Hecke zu brennen. Schließlich griffen die Flammen noch auf die Garage des Nachbarn über. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch im Griff, verletzt wurde laut Polizei niemand. Ob der Pensionist das nächste Mal wieder zu einem anderen Werkzeug greift, war unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.