Im Mostviertel wurde für die Feuerwehren die Alarmstufe B4 ausgerufen

© APA/HELMUT FOHRINGER

Chronik Oberösterreich
07/06/2020

Mann rettete in OÖ 54-Jährigen aus brennender Wohnung

Der 35-Jährige sah Rauch aus dem Fenster steigen. Der Bewohner wurde ins Spital gebracht.

Ein 35-Jähriger hat Sonntagabend in St. Pantaleon (Bezirk Braunau) einen 54-Jährigen aus dessen brennender Wohnung gerettet. Der Mann hatte aus dem Fenster eines Mehrparteienhauses Rauch aufsteigen gesehen.

Er lief zur Wohnungstür, als niemand auf sein Klingeln öffnete, trat er diese ein. Er fand den vermutlich durch Rauchgase bereits benommenen Bewohner und brachte ihn ins Freie, so die Polizei.

Mittlerweile waren auch die verständigten Feuerwehen eingetroffen, der Brand im Wohnzimmer war schnell gelöscht. Der 54-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, Brandursache und Schadenshöhe standen vorerst noch nicht fest.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.