Klaus Luger

© Apa/FOTOKERSCHI.AT/WERNER KERSCHBAUM

Chronik Oberösterreich
03/08/2020

Linzer Marathon hängt in der Luft

Bürgermeister Klaus Luger lässt Entscheidung offen, ob der Marathon stattfinden wird.

von Josef Ertl

"Es gibt derzeit keinen Grund zur Panik, wir warten ab." So lautet die Antwort des Linzer Bürgermeisters Klaus Luger auf die Frage des KURIER, ob der Linzer Marathon wie geplant am Palmsonntag, den 5. April, stattfinden wird. Einerseits wolle man nichts riskieren, andererseits aber auch keine vorzeitigen Absagen vornehmen. Das sei auch gar nicht nötig. Aber man müsse vorbereitet sein.

Oberbank-Reise abgesagt

Abgesagt worden ist nun die Business-Reise der Oberbank, die unter der Führung von Generaldirektor Franz Gasselsberger die Spitzen des Landes am 11. und 12. März nach München und Stuttgart hätte führen sollen. Sowohl MAN als auch Bosch hatten die Gesprächstermine wegen des Virus abgesagt. So wurde nun auch die gesamte Reise storniert.

Hiegelsberger blieb zu Hause

Nicht stattgefunden hat auch die für den 5. bis 7. März geplante Reise von Agrarlandesrat Max Hiegelsberger nach Oberitalien. Der Politiker wollte sowohl die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit in Parma als auch die Apilmell, eine Messe für Hongibienen und Imkerei in Piacenza, besuchen. Hiegelsberger bliebe zu Hause.

.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.