Tom Joes und Simon Ertl

© Privat

Chronik Oberösterreich
11/16/2019

Garanca, Filmmusik, Kids und Garrett

Die neue Sommer-Konzertreihe von Klassik am Dom. Sie feiert 2020 das Zehn-Jahr-Jubiläum.

von Josef Ertl

Nachdem im Juli die Konzertreihe Klassik am Dom erfolgreich über die Bühne gegangen ist, stehen nun die Termine für das nächste Jahr fest. Klassik am Dom feiert das zehnjährige Jubiläum. rund 60.000 Besucher sind bisher zu den insgesamt 19 Konzerten gekommen.

Am Donnerstag, 2. Juli singt Elina Garanca, begleitet vom Symphonieorchester der Volksoper Wien. Am Samstag, 4. Juli folgt das Very Best of John Williams mit den K&K Philharmonikern und Hans Sigl als Moderator. John Williams gilt als der Gigant der Filmmusik, er komponiert unter anderem die Musik für Star Wars.

Am Sonntag, 4. Juli gibt es erstmals ein Konzert für Kinder: Klassik am Dom for Kids (Karneval der Tiere). Es moderiert Günther Lainer, es spielt das Kammerorchester der Bruckner Privatuniversität. Im Vorprogramm: Kinders Soundkistn.

Jedermann Reloaded Symphonic lautet der Titel des Konzerts am Samstag, 11. Juli. Philipp Hochmair ist Jedermann. Er schlüpft in alle Rollen und macht Hugo von Hofmannsthals Stück zu einem vielstimmigen Monolog. Elisabeth Fuchs dirigiert die Philharmonie Salzburg.

Am Samstag, 25. Juli präsentiert David Garrett seine Unlimited Live-Show mit allen musikalischen Highlights der vergangen en zehn Jahre.

Konzertmanager Simon Ertl, der die Konzertreihe ins Leben gerufen hat, kann auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken. „Wir haben Ende März des erste Mal am Hauser-Kaibling ein Ski-Closing (Sound Everest) gemacht, weiters das Zipf-Air, das Woodstock-Festival mit Parov Stelar, Klassik am Dom, im September Brass Palmas am Meer in Kroatien.“ Warum macht er das? ,„Es ist einfach meine Leidenschaft. Ich bin mit der Blasmusik groß geworden. Ich habe in Wien Klassik studiert. Mit dem Woodstock kann ich die Blasmusik gut ausleben, mit Klassik am Dom die klassische Kultur. Und ich habe immer schon viel Spaß am Veranstalten gehabt.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.