© APA/ZB/Monika Skolimowska

Chronik Oberösterreich
07/07/2020

Führerscheinneuling baute Unfall: Vier Verletzte

Auto prallte gegen Siloballen. Wieso der Junge die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, ist unklar.

Ein 17-jähriger Führerscheinneuling ist Montagabend in Prambachkirchen (Bezirk Eferding) mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen Siloballen am Straßenrand gekracht.

Er und seine drei im Auto mitfahrenden Freunde - 15, 16 und 17 Jahre alt - wurden verletzt ins Spital eingeliefert, berichtete die Polizei. Wie schwer die Verletzungen der Jugendlichen sind, war nicht bekannt.

Wieso der Bursche die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hat, ist unklar. Er kam von der Fahrbahn ab und geriet beim Versuch seinen Fahrfehler zu korrigieren ins Schleudern. Der Pkw prallte mit dem Heck gegen Siloballen und kam so zum Stillstand. Das Auto war nicht mehr fahrtüchtig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.