Chronik | Oberösterreich
02.11.2018

Enns: Führerscheinloser Alkolenker überschlug sich mehrmals

Der 45-Jährige Mann hatte 1,64 Promille Alkohol im Blut. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Ein 45-jähriger führerscheinloser Alkolenker ist am Donnerstag in Enns (Bezirk Linz-Land) mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und hat sich in einem angrenzenden Feld mehrmals überschlagen. Der Mann hatte 1,64 Promille Alkohol im Blut, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit.

Außerdem war er nicht angegurtet. Während des Unfalls, der sich am späten Nachmittag ereignete, wurde er auf die Rücksitzbank geschleudert und im Fahrzeug eingeschlossen. Die Feuerwehr musste ihn über die Heckklappe bergen. Anschließend wurde er von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. Zum Grad der Verletzung lagen keine Angaben vor.