Hannes Heide, Bürgermeister der Kaiserstadt Bad Ischl

© APA/BARBARA GINDL

Chronik Oberösterreich
05/26/2019

Bleibt Heide roter Kaiser von Ischl?

Heide überlegt, Bürgermeister zu bleiben und gleichzeitig EU-Parlamentarier zu sein.

von Josef Ertl

Die ersten Ergebnisse der EU-Wahl aus Großbritannien und den Niederlanden signalisieren für die Sozialdemokraten starke Zuwächse. Das freut natürlich Hannes Heide, den oberösterreichischen Vertreter auf dem vierten Platz der österreichischen EU-Kandidatenliste. Damit dürfte sein Einzug ins Europäische Parlament gesichert sein. Heide hat nach eigener Aussage gegenüber dem Oberösterreich-KURIER noch nicht entschieden, ob er das Amt des Ischler Bürgermeisters zurücklegen wird. Er macht es von den parlamentarischen  Ausschüssen abhängig, in denen er vertreten sein wird. Kommt er hier nicht wirklich zum Zug, will er Bürgermeister der Kaiser-Stadt bleiben.