Chronik | Oberösterreich
04.11.2018

Besondere Blicke auf die Welt

Trierenberg Super Circuit. 400 Meisterwerke der Fotokunst werden ab Samstag im Neuen Linzer Rathaus gezeigt

Die „besten Fotos der Welt“ werden von Samstag, 10. bis Sonntag, 25. November (11 bis 19 Uhr) im Neuen Linzer Rathaus präsentiert. 400 Meisterwerke erwarten die Besucher der Ausstellung zum Fotokunstwettbewerb „Trierenberg Super Circuit“.

Jeder Fotograf hat auf seine Weise einen besonderen Blick auf die Welt. Bilder aus ungeahnt schönen Gegenden, von faszinierenden Naturschauspielen und interessante Porträts von Menschen und Tieren zeigen das perfekte Zusammenspiel von Menschen, Motiven, Licht, Zeit und Technik.

Vorträge halten Herbert Parnreiter (12., 22. 11.), Christian Kneidinger (13.), Wolfgang Laimer (14., 21.), Josef Gusenbauer (15.), Sepp Friedhuber (20.). Ein Photoshop-Seminar bietet Günter Leitenbauer an (10., 11. 11.).
www.supercircuit.at

7 slides, created on 02/Nov/2018 - 14:56:14

1/7

Trierenberg Super Circuit

„Monument Valley Gewitter“ von Michael Weber aus Deutschland

Trierenberg Super Circuit

„Einander helfen“ von Gan Yongan aus China

Trierenberg Super Circuit

Sasin Tipchai aus Thailand fotografierte Fußballer

Trierenberg Super Circuit

„Eisspitzen“ von Petar Sabol aus Kroatien

Trierenberg Super Circuit

„RSG“, fotografiert von Michael Weber aus Deutschland

Trierenberg Super Circuit

Aus Ungarn: Adrienn Zoboki-Barats „Scheinender Wald“

Trierenberg Super Circuit

„Halb wach“ von Cristiana Apostol aus Rumänien