THEMENBILD:  FOTOTERMIN POLIZEIAUSBILDUNG / EINSATZTRAINING / POLIZEIAUTO

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Oberösterreich
05/23/2021

Alkolenker flüchtete vor Polizei und kletterte auf Hausdach

27-jähriger Oberösterreicher rammte in Mondsee Verkehrsinsel.

Ein betrunkener Autofahrer hat sich am vergangenen Freitag in Mondsee eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der 27-Jährige missachtete die Anhaltezeichen der Beamten und die Straßenverkehrsordnung, überholte Fahrzeuge trotz Sperrlinie und rammte eine Verkehrsinsel. Schließlich stellte er den Pkw auf einem Parkplatz ab und stieg auf ein Hausdach.

Auf Aufforderung der Polizei kletterte der Mann über die Fassade des Wohnhauses herunter. Ein Alkotest ergab 1,86 Promille. Der Oberösterreicher ist nun seinen Führerschein vorläufig los. Zudem wird er bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt, wie die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Sonntag informierte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.