Engagierte Klienten der "Synapse" beim Dreh für Action-Film "Rocky Rollstuhl"

© Synapse

Chronik Oberösterreich
11/13/2019

Action-Rollstuhlfilm gegen das Aufgeben

Klienten mit schweren Schicksalsschlägen bescheren ihrem Reha-Institut ein besonderes Geschenk.

von Wolfgang Atzenhofer

Es ist der harte Weg zurück zu einem halbwegs bewältigbaren eigenständigen Leben, den die Klienten der Reha-Einrichtung „Synapse“ im oberösterreichischen Gallspach gehen. Durch Schicksalsschläge wie Unfälle, Tumore oder Infarkte erlitten sie Hirnschäden, die sie aus dem bisherigen Leben rissen. Zum zehnjährigen Bestandsjubiläum widmeten die Patienten ihrem Reha-Stützpunkt, der die einzige Langzeiteinrichtung in Österreich ist, einen Action-Film. Der Spielfilm mit Tiefgang kommt nun in die Kinos.

Rocky Rollstuhl - Sie geben alles, nur nicht auf“ ist der Titel des mit professioneller Unterstützung gedrehten Steifens. Filmheld Rocky Balboa, der es mit Disziplin und hartem Training bis ganz nach oben schaffte, diente als ideelles Vorbild für das Drehbuch der Gallspacher Filmamateure. Ihr Reha-Zentrum „Synapse“ wird im Film zum Trainingszentrum für Profisportler umfunktioniert. Drei Teams bereiten sich auf das ultimative Rollstuhlrennen vor. „Durchbeißen, nicht aufgeben“ zieht sich wie ein roter Faden durch die Handlung der Darsteller und Darstellerinnen.

„In der wirklichen Arbeit hier geht es um andere, oft ganz simple Ziele. Da sind Mütter, die nach Schlaganfällen wieder für ihre Kinder kochen können wollen. Andere haben das Ziel, zurück an einen Arbeitsplatz zu kommen“, berichtet Gabriel Floß, der Stationsleiter der Assista-Gruppe.

Die Einrichtung des Landes Oberösterreich hat 20 Therapieplätze zur Verfügung. Maximal zwei Jahre können die Klienten hier bleiben. Die Premiere des Rocky-Films findet Freitag um 14 Uhr im Kursaal Gallspach statt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.