NATUR REPORTAGE LANDWIRTSCHAFT - ALMAUFTRIEB VON KUEHEN IN DER SCHWOICH IN TIROL

© Kurier / Kurier/Bildagentur Muehlanger

Chronik Oberösterreich
05/22/2020

66-Jährige Oberösterreicherin von Kuh verletzt

Kuh trat Frau gegen das Bein und verletzte sie. Die Wanderinnen missachteten ein Warnschild und einen Zaun.

Eine 66-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land unternahm am Feiertag gegen 13.30 Uhr gemeinsam mit zwei Freundinnen und einem Dackel eine Wanderung im Bereich der Hohen Dirn in Reichraming (Bezirk Steyr-Land).

Gleich zu Beginn der Wanderung gingen die drei Frauen durch einen eingezäunten Weidebereich mit 13 Kühen.

Dieser Bereich war mit einem Warnschild versehen. Als die Wanderinnen in der Nähe der Kühe waren, trat eine Kuh gegen das linke Bein der 66-Jährigen. Diese wurde dadurch im Bereich des linken Oberschenkels bzw. Knies schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber "Martin 3" in das Krankenhaus Steyr geflogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.