© LPD NÖ

Chronik Niederösterreich
04/06/2020

Waldviertel: Unbekannte zerstörten Radarboxen

Die Täter schlugen die Verglasung ein, die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

von Johannes Weichhart

An der B34 in Niederösterreich sind am Sonntag in den frühen Morgenstunden sieben Radarboxen beschädigt worden.

Drei Tatorte lagen im Bezirk Horn, vier im Bezirk Krems, teilte die Landespolizeidirektion mit. Die Verglasung sowohl des Kameraglases als auch der Blitzglases wurde eingeschlagen.

Hinweise erbeten

Bei den Tatortarbeiten im Rahmen der Ermittlungen wurden erste Spuren sichergestellt. Hinweise werden an die Polizeiinspektionen Gars am Kamp (Tel.: 059133-3435) und Langenlois (Tel.: 059133-3444) erbeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.