fancy cake

© Getty Images/iStockphoto / Achim Prill/IStockphoto.com

Chronik Niederösterreich
05/25/2020

Vergiftete Torte: Gefängnisarzt befindet sich in U-Haft

Der Mann aus Göllersdorf im Bezirk Hollabrunn soll Kollegen mit Medikamenten versetzte Mehlspeisen verabreicht haben.

Wie bereits am Sonntag berichtet, soll ein Arzt aus einer Justizanstalt im Weinviertel Kolleginnen und Kollegen mit Medikamenten versetzte Mehlspeisen verabreicht haben. Der Mann ist seit Samstag in U-Haft, bestätigt nun auch Friedrich Köhl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Korneuburg.

Zum Motiv des Arztes liegen laut Kohl noch keine Angaben vor, doch die Ermittlungen laufen.

Kolleginnen und Kollegen des beschuldigten Arztes sei es nach dem Verzehr der Mehlspeisen „schlecht gegangen“, teilte der Sprecher der Staatsanwaltschaft darüberhinaus mit. Es bestehe der Verdacht der absichtlichen schweren Körperverletzung.

Hinsichtlich der Mehlspeisen sind Untersuchungen im Gang. Ermittelt wird zudem wegen Sachbeschädigung, denn der Beschuldigte soll auch das Auto eines Kollegen beschädigt haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.