© FF St. Pölten-Stadt

Chronik Niederösterreich
03/18/2020

St. Pölten: Feuerwehr bekämpfte Flammen in einem Hochhaus

Im siebenten Obergeschoss eines Gebäudes in der Vinzenzgasse brach ein Feuer aus. Verletzt wurde zum Glück niemand.

von Johannes Weichhart

Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr in der Landeshauptstadt: Nach einem schweren Unfall auf der Westautobahn wurden die Florianis Dienstagabend in die Vinzenzgasse gerufen.

Dichte Rauchschwaden

Dort drangen bereits dichte Rauchschwaden aus einer Wohnung im siebenten Obergeschoss eines Wohnhauses. Über eine Drehleiter verschafften sich die Feuerwehrleute einen Zugangsweg zum Brandherd, der in der Küche lag.

Die Situation konnte zum Glück rasch unter Kontrolle gebracht werden, verletzt wurde zum Glück niemand.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.