© ZvG

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
10/18/2021

Spektakulärer Unfall bei St. Pölten: Traktor fuhr über Auto

Es grenze an ein Wunder, dass der junge Pkw-Lenker lebend aus dem Wrack steigen konnte, berichten Zeugen.

von Johannes Weichhart

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich Montagfrüh in Großrust im Bezirk St. Pölten. KURIER-Informationen zufolge dürfte ein Pkw-Lenker an einer Kreuzung einen Traktor übersehen haben, die Zugmaschine fuhr über das Auto.

"Es grenzt an ein Wunder, dass der junge Autofahrer den Vorfall beinahe unverletzt überstanden hat", berichten Zeugen. Der Mann wurde in weiterer Folge ins Krankenhaus gebracht, wo er zur Beobachtung bleiben musste. Die Unfallursache muss nun von der Polizei geklärt werden. Möglicherweise hatte der Pkw-Lenker den Vorrang missachtet, die Erhebungen laufen noch.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.