© Getty Images/miodrag ignjatovic/Istockphoto.com

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
02/26/2021

Jugendliche raubten Essenslieferant in St. Pölten aus und traten auf ihn ein

Der 46-Jährige wurde mit Fäusten und Fußtritten traktiert. Das Trio erbeutete ein mittleren dreistelligen Euro-Betrag.

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

In Niederösterreich sind drei Burschen ausgeforscht worden, die in der Nacht auf den 12. Februar in St. Pölten einen Essenzusteller überfallen und ihm mit Gewalt einen mittleren dreistelligen Euro-Betrag abgenommen haben sollen.

Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl und ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs befinden sich in Haft, ein 17 Jahre alter mutmaßlicher Mittäter aus dem Bezirk Scheibbs wurde auf freiem Fuß angezeigt, berichtete die Landespolizeidirektion am Freitag.

Auf wehrlosen Mann eingetreten 

Das Trio hatte - vermutlich schon in räuberischer Absicht - telefonisch Essen bestellt und lauerte in weiterer Folge dem Lieferanten auf. Als sie der Essenzusteller gegen 23.00 Uhr passierte, versetzte ihm einer der Täter einen Faustschlag, worauf der 46-Jährige zu Boden ging. Darauf hin sollen alle drei auf den wehrlosen Mann eingetreten und dessen Tageslosung an sich gebracht haben.

Akribisch geführte Ermittlungen des operativen Kriminaldienstes führten auf die Spur der drei Tatverdächtigen, die mit richterlicher Bewilligung festgenommen wurden. Die älteren beiden sollen in ihren Beschuldigteneinvernahmen Geständnisse abgelegt haben, der 16-Jährige hat sich zumindest teilweise geständig verantwortet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.