© Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
02/01/2021

Crash in St. Pölten ging noch glimpflich aus

Laut Alarmierung wurde bei einem Unfall in St. Georgen eine Person eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte Entwarnung geben.

von Sophie Seeböck

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Turbulenter Wochenstart für die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen. Am Montag wurde sie zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in die Herzogstraße gerufen.

Niemand eingeklemmt

Aus noch unbekannter Ursache waren zwei Pkw im Kreuzungsbereich kollidiert. Anders als die Alarmierung vermuten ließ, befanden sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte keine Personen mehr in den Fahrzeugen.

Nachdem die Unfallaufnahme durch die Exekutive abgeschlossen war, stellten die FF-Mitglieder das beschädigte Fahrzeug sicher ab und entfernten lose Fahrzeugteile sowie ausgetretene Betriebsmittel von der Fahrbahn.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.