Symbolbild

© APA/BARBARA GINDL

Chronik Niederösterreich
03/16/2019

Raubüberfall auf Trafik in Baden

Unbekannter Mann bedrohte Angestellte mit einem Messer - er befindet sich mit seiner Beute auf der Flucht

von Marlene Penz

Wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich bestätigt, kam es im Stadtgebiet von Baden gegen 11:00 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Trafik. Ein noch unbekannter Mann stürmte in die Trafik, bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte Geld. Wenige Minuten später flüchtete mit einem vierstelligen Eurobetrag. Eine Alarmfahndung der Polizei verlief negativ, der Täter befindet sich auf der Flucht. Die Polizei Baden ermittelt.

Täterbeschreibung

Die Polizei hat folgende Täterbeschreibung herausgegeben: Der Gesuchte ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und von schmächtiger Statur. Beim Überfall trug er einen grauen Kapuzenpullover, dunkle Hose, einen kurzen schwarzen Mantel und hatte ein schwarzes Tuch vor Nase und Mund gebunden.

Hinweise werden unter der Nummer 02252-4000 entgegengenommen.