© Josef Vorlaufer/St. Pölten

Chronik Niederösterreich
04/09/2020

Politik statt Konzerte: St. Pöltner Gemeinderat tagt im VAZ

Ab dem 27. April werden wieder Sitzungen abgehalten, der Ort dafür ist aber ungewöhnlich.

von Johannes Weichhart

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Unter diesem Motto lässt sich nun auch ein Weg beschreiben, den die St. Pöltner Stadtpolitik einschlägt.

Sicherheitsvorkehrungen

Denn künftig wird der Gemeinderat im Veranstaltungszentrum tagen, wo normalerweise Konzerte und Seminare stattfinden.

"Wir sind für diese Situation gut vorbereitet. Sowohl die Ausschüsse als auch Stadtsenat und Gemeinderat sollen unter Einhaltung strengster gesundheitlicher Sicherheitsvorkehrungen stattfinden", berichtet Bürgermeister Matthias Stadler.

Schutzmasken

Dazu zählen laut Stadler die nötigen Sicherheitsabstände, Schutzmasken und die Desinfektion von Mobilar und Händen. Die Tagung der Ausschüsse soll zu den gewohnten Zeiten im großen Saal des Rathauses stattfinden, Gemeinderat und Stadtsenat selbst sollen am 27. April ab 15 Uhr in der Halle A des VAZ ohne Zuschauer abgehalten werden.