Erobert neue Publikumsschichten mit extravaganten Aufführungsorten: Regisseurin Anna Katharina Bernreitner

© Oper rund um/ Helmut LACKINGER

Kultursommer
06/12/2020

Orpheus auf Rollschuhen im Hades

Regisseurin Anna Katharina Bernreitner produziert Offenbach-Operette in der Eishalle von Waidhofen an der Ybbs.

von Wolfgang Atzenhofer

Mitte Juli kommt die Kultur zurück. Glückliche Entscheidungen, die vor der Corona-Pandemie getroffen wurden, bescheren dem Kultursommer in Waidhofen/Ybbs einen spektakulären Event zum Auftakt. Die Regisseurin Anna Katharina Bernreitner und ihr Künstlerkollektiv „Oper rund um“ werden in dortigen Eishalle die turbulente Offenbach-Operette „Orpheus in der Unterwelt“ inszenieren. Bernreiter will ihrer Heimatstadt mit der Komödie (Premiere: 17. Juli) ein besonderes Musikspektakel bieten.

Mit ihren Inszenierungen an außergewöhnlichen Orten war die junge Theaterproduzentin schon mehrmals in Waidhofen zu Gast. Die Mozart-Oper „Entführung aus dem Serail“, die sie in einem Boxring in einer alten Waidhofener Fabrikshalle spielen ließ, bescherte ihr den österreichischen Musiktheaterpreis. Extravagante Aufführungsorte wie ein Freibad, ein Friseursalon oder eine Gärtnerei sollen neue Publikumsschichten für klassische Musik erschließen, wünscht sich Bernreitner.

Unkonventionell

„Es wird wild und bunt, es wird viel zu lachen geben“, verrät sie zum anstehenden Stück. Die im Sommer leer stehende Eishalle stellt sich für die Rückkehr aus dem Corona-Lockdown als idealer Spielort für das Ensemble und das Publikum heraus. „Es gibt dort viel Platz um Sicherheit zu haben, aber auch zum Austoben“, schildert die Regisseurin, die auch eine besondere „Hetz“ verrät. Wenn die Götterfamilie in die Unterwelt abfährt, wird sie das auf Rollschuhen tun. Einige aus der prominenten Sängerriege hätten bereits Trainingskurse für die „Rollschuhdisco des Jahrtausends“, gebucht, erzählt Bernreitner.

Ihr bescherte die Corona-Auszeit schwere berufliche Einschnitte, aber auch familiäres Glück. Große Produktionen, die sie für die nächsten Monate im deutschen Bielefeld, französischen Nancy oder in Wien inszenieren sollte, wurden abgesagt. Dafür erlebte sie während des Shutdowns mit ihrem Mann und den zwei Kindern in ihrem Zweitwohnsitz mit Garten in Waidhofen/Ybbs „eine wirklich schöne Zeit“.

www.oper-rund-um.at, www.waidhofen.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.